Kopfgeldjäger-Reihe

KOPFGELDJÄGER-REIHE

Kuno Kopfgeldjäger

Kuno Kopfgeldjäger ist ein Einzelgänger, Trunkenbold und hört Stimmen in seinem Kopf. Angetrieben durch die Lust am Abenteuer und der Gier nach Geld jagt er jegliches Wesen. Wichtig ist nur, dass der Auftraggeber bezahlen kann. Ist dies nicht der Fall, verbündet er sich auch schon mal mit seinem Opfer. Sein Gerechtigkeitssinn ist nicht besonders ausgeprägt, aber genau das macht ihn als Kopfgeldjäger so unberechenbar.

Kuno Kopfgeldjäger ist unter den Menschen und Lutarrern ein berühmtberüchtigter Kopfgeldjäger. Für das entsprechende Entgelt jagt er jegliches Wesen. Dass es in Kunos Kopf nicht ganz rundläuft, ist seiner Kindheit geschuldet. Er hört zwei Stimmen, die auf gewisse Art und Weise sein Gewissen sind, wobei man oft nicht unterscheiden kann, welche der beiden sein gutes oder sein schlechtes Gewissen ist.

Die Jagd nach dem Gitrog, ein Wesen des Urbösen, ist etwas Persönliches. Er weiß, dass es auf dem Berg des Windes ‚Kurda‘ in einer alten Ruine zu finden ist. Er schafft es unter schwierigen Bedingungen in die Ruine und kann nach einigen Rückschlägen das Gitrog besiegen.

Doch er hat Einiges über den Ort erfahren und entscheidet sich, damit er später in Ruhe leben kann, in den Berg zu steigen, um sich dem Urbösen direkt zu stellen und es aufzuhalten.

IMPRESSUM

 

Christian Franz-Josef Vollmer

26789 Leer/Ostfriesland

 

info(at)vollmers-vielfalt.de

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

LESUNGEN

 

16.09.2017

Lesung im 'Mannlüü'

 

28.09.2017

ab 20 Uhr

Hamburg - 'Komm du'

KONTAKT

 

Du hast Kritik, Interesse an einer Lesung oder dir gefällt die Kopfgeldjäger-Reihe? Dann melde dich einfach über:

info(at)vollmers-vielfalt.de

 

Ich antworte garantiert.

© Copyright. All Rights Reserved.